fbpx

Spadoom

Spadoom Logo's

FALLSTUDIE : FRANKE HOME SOLUTIONS

Spadoom Franke Logo

ERKUNDEN SIE FRANKES REISE MIT SAP

In enger Zusammenarbeit mit Designern und Showrooms hat sich die Franke Holdings AG zu einem der
die renommiertesten Küchengeräte-Marken der Welt. Um den Wiederverkäufern eine reibungslose digitale
Um den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis und die Informationen zu bieten, die sie für den Verkaufsabschluss benötigen, führte der Hersteller ein Online-Bestellportal ein, das auf der SAP Commerce Cloud-Lösung basiert.

Lesen Sie die Erfolgsgeschichte auf SAP.com

products with full details available through the e-commerce portal.
0
countries in which the portal is currently live.
0
source of truth about transaction information.
0

Mit dem Portal, das auf SAP Commerce Cloud basiert. finden unsere Reseller-Partner die Antworten und Bestellungen auf effiziente Weise aufgeben, so dass sie ihrenKunden einen hervorragenden Service bieten können.

Anton Lütte
Leiter der Abteilung Technische Architektur und Betrieb, Franke Holdings AG

DIE HERAUSFORDERUNG

Bereitstellung eines einzigen Online-Verkaufsportals für Wiederverkäufer

Die Geräte der Franke Holdings AG helfen den Menschen, Küchenräume zu schaffen, die sowohl praktisch als auch schön sind. Durch die Kombination von Ingenieurskunst mit moderner Technologie, funktionaler Ästhetik und integrierten Dienstleistungen stellt das Unternehmen Produkte für Haushaltsküchen, Foodservice-Geräte und professionelle Kaffeezubereitungssysteme her. 

Um die Geschäftsbeziehung mit Franke zu vereinfachen, wollte die Home Solutions Division des Herstellers die Customer Journey digitalisieren. Das Unternehmen wollte seinen Vertriebspartnern Inspiration, konsistente Informationen und automatisierte Einkaufsprozesse bieten, um den Umsatz zu steigern und die manuelle Arbeit zu reduzieren – alles an einem Ort.

Wiederverkäufer in verschiedenen Ländern arbeiteten mit unterschiedlichen Produktdatenquellen, und obwohl das Unternehmen in einigen Regionen bereits Online-Kundenportale anbot, hatten diese Portale mehrere und unterschiedliche Betriebsmodelle. Um die globalen E-Commerce-Prozesse zu harmonisieren und eine einzige Quelle für Produktinformationen zu schaffen, beschloss Franke, ein einziges, globales Online-Verkaufsportal für Einzelhändler, Küchenstudios und Projektentwickler einzurichten.

DIE LÖSUNG

Integration von globalen E-Commerce-Prozessen

Franke begann einen gründlichen Evaluierungsprozess der verfügbaren E-Commerce-Lösungen. Beeindruckt von seiner
umfassenden Funktionalität und eine enge Integration in die bestehende SAP-Landschaft, entschied sich das Unternehmen für die Lösung SAP Commerce Cloud.

Der Spezialist für Kundenerlebnisse und SAP-Partner Spadoom GmbH hat Franke bei der Entwicklung eines
Business-to-Business-Portal auf der Basis von SAP Commerce Cloud zu entwickeln und es in 11 Ländern zu implementieren. Darüber hinaus nutzte das Team die Lösung zur Entwicklung einer Business-to-Consumer-Website für Zubehör und Ersatzteile, die in sechs Ländern eingesetzt wurde.

Integriert in SAP Commerce Cloud ist die Lösung SAP Product Content Management, die das Verkaufsportal mit konsistenten, genauen und detaillierten Informationen über Franke-Produkte versorgt. Darüber hinaus ist SAP Commerce Cloud mit dem SAP ERP des Unternehmens integriert und liefert Echtzeit-Updates zu Produktverfügbarkeit und Bestellinformationen. Über eine zusätzliche Schnittstelle zur SAP Sales Cloud-Lösung wird dem Kunden über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche der Zugriff auf Customer Relationship Management-Daten und Ticketing-Informationen ermöglicht.

DAS ERGEBNIS

Steigende Umsätze durch Unterstützung der Wiederverkäufer bei der Verwaltung ihres Geschäfts

Das Vertriebsportal bietet eine reibungslose Benutzererfahrung und eine effiziente Vertriebsunterstützung in jeder Phase der Einkaufsreise der Wiederverkäufer. Es bietet eine einzige Quelle für konsistente und genaue Informationen über die Produkte von Franke, was die Geschäftsabwicklung mit dem Unternehmen erleichtert und den Vertriebsteams der Händler hilft, ihre Arbeit zu optimieren.

Das Portal ermöglicht nicht nur einen reibungslosen, digitalisierten Bestellvorgang, sondern bietet auch Echtzeitinformationen über
Liefertermine. Dies hilft Wiederverkäufern, ihr Geschäft effizienter zu verwalten und ihren Kunden einen besseren Service zu bieten.

Für Franke ist die Abschaffung von Papierkram durch die Digitalisierung von Verkaufsprozessen und die Bereitstellung von
Die Selbstbedienungsfunktion für Wiederverkäufer hat die betriebliche Effizienz erheblich verbessert. Die deutliche Reduzierung der eingehenden telefonischen Anfragen spart dem Vertriebs- und Servicepersonal Zeit, so dass es sich auf andere Aufgaben konzentrieren kann. Darüber hinaus kann Franke mit allen Bestellinformationen an einem Ort die Produktverkäufe überwachen und analysieren, um Einblicke in die Kundenpräferenzen zu erhalten, was dem Unternehmen hilft, zukünftige Verkaufs- und Werbestrategien zu entwickeln.

ZUKUNFTSPLÄNE

Einführung zusätzlicher Funktionen zur Verbesserung der Customer Journey

Nach der Einführung des Verkaufsportals konzentriert sich Franke nun darauf, die Akzeptanz zu erhöhen, indem die Händler dazu ermutigt werden
dazu übergehen, ihre Bestellungen über dieses System aufzugeben. Auf diese Weise kann das Unternehmen die Zahl der eingehenden Anrufe bei den Vertriebsmitarbeitern reduzieren, was Zeit und Kosten spart.

Das Unternehmen plant außerdem Design-Thinking-Workshops, um die von SAP Commerce Cloud angebotenen Funktionen zu erkunden, die Franke noch nicht eingesetzt hat. Zu den Bereichen, die wir in Erwägung ziehen, gehören die Einführung von Promotionsfunktionen sowie die Integration mit SAP Product Content Management, um Vorschläge für ähnliche Produkte zu machen, wenn ein Artikel nicht mehr vorrätig ist. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Einführung des Verkaufsportals auf weitere Länder auszudehnen.

SAP HILFT FRANKE BESSER ZU ARBEITEN

Wichtige Geschäftsergebnisse und Vorteile

CASE STUDY - FRANKE KITCHENS

Ausgewählte Lösungen und Dienstleistungen

CASE STUDY - FRANKE KITCHENS
Spadoom Franke Logo

Industrie

Konsumgüter

Region

Aarburg, Schweiz

Unternehmen Größe

8.130 Mitarbeiter

Partner

Spadoom GmbH

Ausgewählter Partner

Spadoom - Privacy Policy